slideH02.jpg

Die "MeteoSwiss"-App zeigt auf den Alpenübergängen starken Südwind an.
Doch in den Tälern kommt der Südwind nicht als Föhn durch.
Darum entschliessen sich Kari Joho, René Affolter, Peter Wüthrich und Peter Christen, auf das Niederhorn zu fahren, zum Burgfeldstand zu wandern und von dort nach Interlaken zu fliegen. Das Unterfangen sollte gelingen, wie der kleine Bericht zeigt!

     

Sich für das Fliegen verabreden ist manchmal so eine Sache. Wer könnte wohl an meinem Wunschtermin frei machen und mitfahren? Und wer hätte Lust, an dem Startplatz abzuheben, der mir lieb ist und sinnvoll scheint? Und wer hat grundsätzlich Freude, mit mir einen Flugtag zu erleben?

Der Sommerfahrplan der Bergbahnen endet in diesen Tagen.

Der Link unten zeigt eine Zusammenstellung der Herbst- und Winterfahrpläne einiger Bergbahnen.

2018-19 Winterfahrplan der Bergbahnen.

https://www.neo1.ch/typo3temp/assets/_processed_/8/8/csm_Foto_Toni__Daniel__Thomas_acebaa0fb3.jpg

Daniel Heiniger, Toni Kammermann und Thomas Uhlmann haben dem Radio neo1 Red und Antwort zum Gleitschirmfliegen gegeben.
Wer hören will, klicke den folgenden Link an:
https://www.neo1.ch/programm/aktuell/wochenthemen/2018/kw38-gleitschirm.html

 

                                                                          

Adrian Keller hat sich zusammen mit seiner Freundin und Supporterin, Dina Sägesser und Supporter, Michael Maldini nach Spanien aufgemacht, um das «X-Pyr 2018» zu bestreiten. Das Team konnte das Rennen unter den «top ten» beenden. Wir gratulieren euch dreien herzlich zum Erfolg und hören gerne, was ihr beide, Adrian und Dina, uns zu berichten wisst.

Vom einjährigen Robin bis zum pensionierten Piet reisten am Samstag, den 14. Juli 2018, insgesamt 48 Personen ins Pustertal, um gemeinsam eine Ferienwoche im Südtirol zu erleben.

Erwin Jenni hat den GCE am Freitag, 15. Juni 2018 zum Bräteln in den Heimisbach eingeladen.
Im Mittelbach, wo Fuchs und Hase einander Gute Nacht sagen, haben die GCE-ler einen
märchenhaft schönen Garten links hinter dem Haus gefunden.

Endlich hat sich das Wetter und die Windverhältnisse am Zugersee so angekündigt, dass eine ansehnliche Gruppe aus dem GCE zum Frühlingsfliegen auf den Zugenberg fahren konnte.

Das Bild zeigt eine gemütliche Runde im Garten des Restaurant Schützenhaus in Burgdorf anlässlich des letzten GCE-Stamms.

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr, so trafen sich Anfang Juni wiederum Mitglieder und Befreundete des GCE zum angeregten Austausch bei Speis und Trank.

 

 

Das diesjährige Trainingscamp mit "Fly with Andy" in San Fermo, Italien, hat vom
Sonntag, 29. April bis Mittwoch 2. Mai 2018 statt gefunden.
Acht GCE-ler haben sich dazu angemeldet.