Events

Ädu goes x-alps 2019!

Ein GCE-ler macht mit am kommenden X-Alps 2019

Zur Person
Staatsangehörigkeit: Schweiz
Geburtsdatum: 20. März 1979
Beruf: Fahrradmechaniker
Supporterin: Dina Sägesser
Gleitschirm: Skywalk X-Alps 4
Sponsoren: Skywalk Gleitschirme, GYSO AG, Brunner Spritzgussteile, Ulrich Oppliger AG, GC Emmental
 
Deutsche Übersetzung des Textes aus der Athleten-Seite von Red Bull x-alps 2019
Wann und warum hast du mit dem Gleitschirmfliegen angefangen?
Ich habe 1995 zusammen mit meinem Vater zu fliegen angefangen.

Fliegst du wettkampfmässig Gleitschirm? Liste Ranglisten und Ereignisse auf.
Vercofly 2014/2015/2016, Rollybock Trophy 2014/2015/2016/2018/2019, X-Pyr 2016/2018 und Aufgabe im wettbewerbmässigen XC.

Welches sind deine Erfahrungen im Bergsteigen?
Ich bin ständig um den Berg herum unterwegs mit Wandern und Bergsteigen, Mountainbiken und Klettern.

Was sind deine Gleitschirm-Erfahrungen?
Möglichst jeden Tag fliegen und versuchen, spezielle Routen in speziellen Gebieten zu machen.

Welche Erfahrungen hast du in Abenteuerrennen, im Ausdauersport?
X-Pyr 2016/2018 - Pyrenäen / Spanien, Alpentour-Trophäe - Schladming / Österreich, Vercofly 2014/2015/2016 - Wallis / Suisse

Woraus besteht deine typische Trainingswoche?
Neben der Arbeit mache ich viel Trailrunning, Bergsteigen, Wandern und ein spezielles Training im Fitnessstudio.

Was sind deine besten und schlechtesten Abenteuer- / Flugmomente?
Meine besten Erinnerungen sind die Zeit während der X-Pyr-Rennen und die schlimmste war ein Absturz beim "Born to Fly" in Frankreich.

Auf welche sportlichen Momente bist du besonders stolz?
Im Moment sind es die Teilnahmen und die Ergebnisse beim X-Pyr, aber vielleicht in Zukunft auch die der Red Bull X-Alps.

Wann und wie hast du das erste Mal von Red Bull X-Alps gehört?
Von anderen Athleten und im Internet.

Hast du schon einmal bei Red Bull X-Alps teilgenommen und wenn ja, wann?
Nein.

Was gefällt dir am Red Bull X-Alps?
Es verbindet meine große Leidenschaft für die Berge und das Fliegen mit dem Leben in der Natur.

Was ist deine Strategie während des Rennens?
Mach weiter und verbleibe auf der sicheren Seite.

Warum denkst du, du wirst es bis ins Ziel schaffen?
Ich habe mentale Stärke.

Was macht dir am meisten Angst bei der Veranstaltung?
Fehler machen wegen des Renndrucks.

Hast du schon einmal etwas in dieser Größenordnung gemacht?
Ja, die beiden letzten - X-Pyr-Rennen.