Fliegen am Bisehoger / Rütiberg

Heutiger Schiessbetrieb:  keiner
Weitere Daten

Bisehoger / Rütiberg

Unser kleines Fluggebiet liegt im unteren Emmental (Hasle b. Burgdorf) und eignet sich bei mässiger Bise meist für lokale und selten als Ausgangspunkt für regionale Flüge.
Der Startplatz lässt sich vom Parkplatz beim Schützenhaus aus, unweit des Landeplatzes, in einem halbstündigen Fussmarsch (Karte: grüne Markierung) oder mit dem Auto (Karte: blaue Markierung) bequem erreichen.

Das Fluggebiet Bisehoger am Rütiberg eignet sich nicht für FlugschülerInnen und AnfängerInnen. Starkwindstarts mit Rückwärtsaufziehen müssen beherrscht werden, soll das Flugvergnügen ungetrübt bleiben!

Bitte UNBEDINGT die Gegebenheiten des Bisehoger / Rütiberg unter "Fluggebiet" beachten!
 

Meteodaten

Windmessstation Bisehoger

Daten Windmessstation Bisehoger

Weather Underground PWS IHASLE16

Der Bisehoger / Rütiberg eignet sich als Fluggebiet bei einer mässigen Bise. Die Biseströmung, welche eher aus nordöstlicher Richtung (Aus Richtung Rüegsau) bläst, eignet sich besser, als diejenige, welche aus der östlichen Richtung (Lützelflüh) bläst. Nimmt die Bisenströmung in der Höhe zu (siehe Windwert Bantiger), sind die Bedingungen am Bisehoger / Rütiberg turbulent zu erwarten.

Aktuell

SiKu 2019

SiKu 2019
Der Sicherheitskurs mit Ruedi Moser findet statt!
Sollte das Ausweichdatum (7./.8. September) zum Zuge kommen, gelten auch diejenigen Teilnehmenden als angemeldet, die sich nur für das Ausweichdatum eingeschrieben haben. Toni K. wird sich gegebenenfalls melden!

 

Sperrzone Courtelary (Jura)

Sperrzone Courtelary (Jura)

Der Präsident des Delta- und Gleitschirmclubs Biel, Michi Küffer teil mit:

Regelung innerhalb der 5-km-Zone für Hängegleiter

Um die Aktivitäten der Freizeitfliegerei zu fördern, beschränkt der Eigentümer des Flugplatzes Courtelary LSZJ, die Segelfluggruppe Biel (SGB) und die Groupe de vol à voile Courtelary (GVVC) die Flugverbotszone innerhalb der 5-km-Sperrzone um LSZJ auf den roten Sektor, wie er auf der untenstehenden Karte eingezeichnet ist.

Trainingscamp Nr. 8 vom 23. - 26. April 2020 in San Fermo

Trainingscamp Nr. 8 vom 23. - 26. April 2020 in San Fermo

Saisonstarttraining in Italien
Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten.

Nächste Anlässe